Der Kunstverein Hochfranken Selb e. V. lädt ein zu einer Filmvorführung, der Präsentation der Kunstvereins-DVD „Kunst und Selb“ am 26. März um 19:30 Uhr in den Saal der Musikschule Selb im Rosenthal-Theater Selb.

Zu drei zurückliegenden deutsch-tschechischen Kunst-Projekten bekam der Hofer Komponist Wolfram Graf vom Kunstverein Hochfranken Selb e. V. den Auftrag zu Kompositionen. Nicht nur einmal wurden diese modernen, sehr ansprechenden Klangschöpfungen auch bei Eröffnungsveranstaltungen aufgeführt.
Im Frühjahr 2018 beschloss der Vorstand, diese Musik auf einer DVD herauszubringen. Aber: Nicht einfach so, sondern – wie es sich für einen Kunstverein gehört – gepaart mit bildender Kunst und Natur aus Selb und Umgebung, aufgenommen von Alexander Triebel. Es ist ein überaus sehens- und hörenswertes Produkt als „Klang-Film“ von der Länge mehr als einer Stunde gelungen.
Diese Besonderheit wird nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Zu der Veranstaltung ergeht sehr herzliche Einladung am Dienstag, dem 26. März 2019, um 19.30 Uhr, in den Saal der Musikschule Selb (Eingang neben dem Rosenthal-Theater Selb).
Beteiligte Künstler werden anwesend sein.
Die DVD kann bei diesem Anlass erworben werden.