Aktuelles des Kunstvereins Hochfranken Selb

Hier erfahren Sie sämtliche Termine zu Veranstaltungen des
Kunstvereins Hochfranken Selb e.V.
null
Ausstellung Udo Benker-Wienands
11.12.19 bis 15.03.20
mehr ...
Werk von Karl Heinz Kappl - Titel
Ausstellung Karl Heinz Kappl
09.02. - 26.04.20
mehr ...
null
Programm 2020
mehr ...

Ausstellung
Udo Benker-Wienands

11.12.19. bis 01.03.20

Maria-Bauer-Sozialzentrum, Selb

Udo Benker-Wienands wurde 1951 in Selb geboren und ist dort aufgewachsen. Sein Abitur machte er ebenfalls in Selb am Walter-Gropius-Gymnasium. Es folgte bis 1974 ein Pädagogikstudium in Bayreuth. 2003/2004 befand er sich zu einem Auslandsaufenthalt in der Slowakei. In Selb war er bis zu seinem Ruhestand 2013 Grundschul-Rektor.

Diese Ausstellung ist täglich ein Vierteljahr lang bis Anfang März 2020 zu sehen.

Fotohinweis:

Während unseren Veranstaltungen werden Fotos und/oder Filme für die Dokumentation und Nachberichterstattung erstellt. Die Aufnahmen verwenden wir in unseren sozialen Netzwerken, auf unsere Webseite sowie in diversen Printmedien. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach sorgfältiger Prüfung und im Rahmen der journalistischen Berichterstattung. 

Für lebendige Bilder brauchen wir Sie! Bitte unterstützen Sie unsere Öffentlichkeitsarbeit, indem Sie sich fotografieren bzw. filmen lassen. Mit Ihrer Anmeldung bzw. Ihrem Erscheinen erklären Sie sich einverstanden, dass Aufnahmen von Ihrer Person während der Veranstaltung gemacht und veröffentlicht werden können.
Wenn Sie nicht abgelichtet werden möchten, teilen Sie das bitte möglichst gleich zu Beginn unseren Fotografen bzw. Kameraleuten vor Ort mit.
Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@kunstvereinhochfrankenselb.de 

Werk von Karl Heinz Kappl - Titel "Roundabout" - Größe: 50 x 50 cm -Technik: Öl Grattage auf Leinwand - 2013

Ausstellung
Karl Heinz Kappl

09.02.20 bis 26.04.20

Galerie Goller - Ringstr. 52, Selb

Karl Heinz Kappl ist 1960 in Osthofen, Niederbayern geboren. Er lebt und arbeitet seit 1989 als freischaffender Künstler und Kunsterzieher  in Hechenwang am Ammersee. Seit langem hat er sich von der gegenständlichen, wiedererkennbaren Malerei getrennt. Aus der Kombination von geraden und gekrümmten Linien, Flächen und Farben schafft er sich seine spezifische Art des künstlerischen Ausdrucks. Dabei bringt er immer wieder eine verblüffende, abwechslungsreiche Vielfältigkeit hervor, vergleichbar der der früheren Protagonisten der konkreten und konstruktiven Kunst.

Vernissage: So 09. Februar 2020
Dauer der Ausstellung: Bis 26. April 2020.
Die Ausstellung ist jederzeit nach telefonischer Anmeldung (09287/4347) zu besichtigen.

Fotohinweis:

Während unseren Veranstaltungen werden Fotos und/oder Filme für die Dokumentation und Nachberichterstattung erstellt. Die Aufnahmen verwenden wir in unseren sozialen Netzwerken, auf unsere Webseite sowie in diversen Printmedien. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur nach sorgfältiger Prüfung und im Rahmen der journalistischen Berichterstattung. 

Für lebendige Bilder brauchen wir Sie! Bitte unterstützen Sie unsere Öffentlichkeitsarbeit, indem Sie sich fotografieren bzw. filmen lassen. Mit Ihrer Anmeldung bzw. Ihrem Erscheinen erklären Sie sich einverstanden, dass Aufnahmen von Ihrer Person während der Veranstaltung gemacht und veröffentlicht werden können.
Wenn Sie nicht abgelichtet werden möchten, teilen Sie das bitte möglichst gleich zu Beginn unseren Fotografen bzw. Kameraleuten vor Ort mit.
Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an info@kunstvereinhochfrankenselb.de